Reiseberichte - Goldwing Köln

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Reiseberichte

Mit der Gold Wing nach Tirol
von Reiner Axen

Im April sind wir für 8 Tage nach Österreich (Tirol) gefahren. In dem kleinen Ort Zams bei Landeck haben wir eine schöne Pension als Unterschlupf gefunden.

Da Zams sehr zentral gelegen ist, fuhren wir jeden Tag in eine andere Richtung. Nach 8 Tagen hatten wir so ca. 3000 Kilometer mehr auf dem Tacho.

Einige Pässe waren zu dieser Zeit leider noch geschlossen, was jedoch nicht so tragisch war.

Im Tal hatten wir angenehme 22 Grad, auf manchen Pässen nur noch 3 Grad. Also hieß es immer die richtige Kleidung mitnehmen.

So fuhren wir zum Beispiel zum Naturparkhaus Kaunergrat mit einer wunderbaren Aussicht auf die 3000er im ewigen Eis. Wir haben uns unter anderem die Zugspitze angesehen, waren in Italien in Meran, am zugefrorenen Gepatsch Stausee, am Reschensee und in Ischgl wo wir unsere Goldwing für einige Sekunden mal ablegten.

Natürlich lies ich es mir nicht nehmen die Highline 179 Hängebrücke in Reute mit einer Länge von 406 Metern und einer Höhe von 114 Metern zu überqueren. Für einen mit Höhenangst ist das schon eine Herausforderung.

Da es von Zams aus nicht so weit nach Deutschland war, fuhren wir auch mal ins Allgäu wo es auch sehr schön ist. Aus der Ferne sahen wir uns das Schloss Neuschwanstein an.

Es waren 8 wunderschöne Tage mit vielen schönen Eindrücken.

Hier besteht definitiv Wiederholungsgefahr.

Copyright GWRRA Chapter Colonia
Friends for Fun, Safety and Knowledge
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü