GWRRA-Welt - Goldwing Köln

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

GWRRA-Welt

Das weltgrößte GoldWing-Treffen findet alljährich in den USA statt. Das sog. "WingDing".
Dieses Jahr traffen sich tausende GoldWing Fahrer in Knoxville, Tennessee.
2019  geht nach Nashville, Tennessee,vom 27. bis zum 31. August.
Die Organisation ist wie immer sehr gut. Es gibt u.a. Fahr-Vorführungen, viele Händlerausstellungen, Live Unterhaltung und Flaggen-und Lichter Paraden. Als Höhepunkt kann man eine brandneue GoldWing gewinnen.  


So fing es an

Im Juni 1977, Jimmy Carter war der US-Präsident. Elvis Presly gab sein letztes Konzert und „Star Wars“ begeisterte uns alle.
In Phoenix, Arizona, erhielten einige GoldWing-Fahrer ein Einladungsschreiben zum „Ersten Treffen der GL Road Riders Association“. Ziel war mit Gleichgesinnten Ausfahrten zu machen, Erfahrungen zu machen, Probleme zu besprechen, Lösungen zu finden, Geld zu sparen und vor Allem neue Freundschaften zu knüpfen.
Unterzeichner des Schreibens war Paul Hildebrand (links im Bild). Der Gründer der GWRRA. Im Februar 1978 hatte man 73 Mitglieder. 40 Jahre später ist GWRRA in 52 Ländern weltweit vertreten mit mehr als 600 Chaptern und über 70.000 Mitgliedern.

Hier geht's zur Homepage der GWRRA und zur Clubzeitung "Wing World":


Copyright GWRRA Chapter Colonia
Friends for Fun, Safety and Knowledge
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü